Chemnitz Crusaders

"NOCH VIEL LUFT NACH OBEN"
April 2017

Zur Vorbereitung auf die Saison 2017 in der Landesliga Ost reisten die Chemnitz Crusaders am heutigen Samstag nach Erfurt. Im Freundschaftsspiel gegen den Oberligisten Erfurt Indigos stand am Ende mit 34:6 (0:0/15:0/13:0/7:6). Obgleich dieses Ergebnis in diesem Spiel keinesfalls überbewertet werden kann und darf, können doch beide Teams daraus wertvolle Erkenntnisse gewinnen. Auf Chemnitzer Seite steht hierbei insbesondere die Erkenntnis, dass noch eine ganze Menge Luft nach oben vorhanden ist. Das Potential ist da, es muss nur auf dem Feld auch abgerufen werden. So war insbesondere in der Offense einiges an Nervosität zu spüren. Die Fehler häuften sich und ermöglichten so den Gastgebern immer wieder gute Ausgangspositionen, welche diese meist auch konsequent zu nutzen wussten. Dabei konnte man nach dem ersten Abtasten im ersten Viertel durchaus noch erwartungsvoll auf ein Spiel auf Augenhöhe blicken. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend durchsetzen. Dies änderte sich im zweiten Viertel, als den Erfurt Indigos zwei Touchdowns gelangen. Daran konnte auch eine Interception durch Marcus Neuber (#47) auf Chemnitzer Seite nichts ändern und so ging es mit 0:15 aus Chemnitzer Sicht in die Halbzeitpause.

Nach der Pause versuchten die Crusaders sich in der Offense konsequenter über das Feld zu arbeiten, wurden aber zumeist früh gestoppt. Punkte gab es wiederum nur auf Erfurter Seite mit zwei Touchdowns zum Zwischenstand 28:0. Im vierten Viertel kam dann mit einer weiteren Interception, diesmal durch Martin Krüger (#40), nun doch noch ein 'Hallo wach!'-Signal. Die folgende Angriffsserie konnten die Crusaders nun endlich auch erfolgreich abschließen und mit dem Touchdown durch Runningback Tobias Gärtner (#38) auf 6:28 verkürzen. Die Defense nahm dann den Erfurtern schnell den Ball wieder ab und schickte die Offense wieder auf das Feld. Doch die musste ebenfalls nach vier Versuchen wieder vom Platz. Die verbleibende Zeit nutzen die Erfurt Indigos noch zu einem weiteren Touchdown und stellten damit den Endstand von 34:6 her.

Bis zum ersten Saisonspiel am 7. Mai gegen die Leipzig Hawks bleibt nun nur noch eine Woche Zeit, um die erkannten Fehler abzustellen. Aber eine misslungene Generalprobe führt ja hin und wieder zu eine erfolgreichen Premiere ...

... mehr anzeigen »

"GENERALPROBE DER CRUSADERS IN ERFURT"
April 2017

Der Start in die Saison 2017 naht mit großen Schritten. Eine Woche vor dem ersten Punktspiel bestreiten die Chemnitz Crusaders daher am kommenden Sonntag, den 29. April, ihre Generalprobe. Die Crusaders treffen auf einen bekannten Gegner der letzten Jahre - die Erfurt Indigos. Damit treffen die Chemnitzer genau auf jenes Team, dem sie im letzten Jahr nicht nur in den beiden Ligaspielen sondern letztendlich auch im Abstiegskampf unterlegen waren. Denn die beiden Siege hatten die bis dahin noch sieglosen Erfurt Indigos erst wieder in das richtige Fahrwasser gebracht, während die Chemnitzer so richtig in den Schlamassel rutschten und sich nicht mehr befreien konnten. Inzwischen liegen Monate des Wintertrainings und der Vorbereitung hinter beiden Teams. Die Indigos sind für die Crusaders nach dem kürzlich absolvierten Trainingslager in Flöha nun ein echter Prüfstein. Entsprechend sind auch die Erwartungen. Schließlich hatte das gemeinsame Scrimmage mit den Usti nad Labem Blades sowie ein weiteres Scrimmage mit den Radebeul Suburbian Foxes noch so manches Optimierungspotential aufgezeigt. Natürlich sollen nun auch die guten Leistungen im Trainingslager im Spiel umgesetzt werden. Es funktioniert zwar noch nicht alles perfekt im Training, aber genau dazu, um an diesen Schwachstellen zu arbeiten, ist ein Vorbereitungsspiel auch da. Der Hauptaugenmerk wird in diesem Spiel sicher nicht auf dem Ergebnis liegen. Vielmehr sollen Spielsystem und Spielzüge in der Praxis getestet werden. Das Ergebnis gegen den Oberligisten wird dabei eher zweitrangig sein, allerdings sollen auch möglichst viele Punkte erzielt werden und möglichst alle Spieler ihre Einsatzzeit bekommen. Für die Crusaders ist dieses Spiel zugleich auch die letzte Standortbestimmung unter Spielbedingungen vor dem scharfen Start in die Saison - am 7. Mai mit dem Auswärtsspiel gegen die Leipzig Hawks. Auch für die Erfurter wird dieses Spiel der letzte Test vorm Saisonstart sein. Am vergangenen Wochenende verlor man im Testspiel gegen die Hof Jokers mit 0:13.

Erfurt Indigos vs. Chemnitz Crusaders
Datum: Samstag, 29. April 2017
Kickoff: 16 Uhr (Erfurt, Sportplatz Essener Straße 16)




... mehr anzeigen »

"NOCH KEIN SPIEL GESPIELT UND SCHON EINE ÄNDERUNG"
April 2017

Grau ist alle Theorie sagt man so dahin. Leider ist dies auch so hinsichtlich der geplanten Spieltermine der Varlets. Die Berlin Kobras haben zu Wochenbeginn ihre A-Jugend aus dem Spielbetrieb zurück gezogen. Das Berliner Team, welches im Übrigen auch das Nachholespiel letztes Jahr in Chemnitz abgesagt hatte, wäre in einem Interconference-Spiel der Auftaktgegner der Varlets am 14. Mai gewesen. Da der Rückzug Der Berlin Kobras bereits nach der Fertigstellung des Spielplans erfolgte, werden nun sogar alle Spiele der Berliner mit 0:20 für den Gegner gewertet. Die Varlets haben damit wie einige andere Teams schon die ersten Punkte auf dem Konto. Viel lieber hätten sie natürlich das Spiel gespielt, denn so entfällt schon mal ein Heimspiel.

Um dennoch die Saisoneröffnung am 14. Mai wie geplant durchführen zu können, haben sich die Verantwortlichen von Varlets und Leipzig Lions sowie der Ligaobmann dahingehend verständigt, dass das Heimspiel der Varlets gegen die Leipzig Lions vom 27. August auf den 14. Mai vorverlegt wird. Damit ergibt sich an diesem Tage ein Double Header mit zwei Spielen Chemnitz gegen Leipzig, denn auch die Claymores treffen an diesem Tag auf das B-Jugend-Team der Leipzig Lions.

... mehr anzeigen »

Weitere Artikel lesen »

Termine

Sa, 29.04. | Crusaders @ Erfurt Indigos

KickOff: 16:00 Uhr, Essener Straße 16, 99089 Erfurt

So, 30.04. | Scrimmage Varlets @ Hof Jokers

KickOff: 14:30 Uhr, Ossecker Str. 52, 95030 Hof
Abfahrt: 11:00 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Di, 02.05. | Training Claymores (B-Jugend)

16:30 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Di, 02.05. | Training Varlets (A-Jugend)

17:30 Uhr Usti Field, Str. Usti nad Labem 42

Sponsoren

Sponsoren Logo
Logo eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Logo ics Sachsen Gmbh
Logo Dienstleistung Recht
Logo Swiss Life Select
Logo Hendrik Ludwig
Logo Whitesharkgames
Logo e-dox GmbH
Logo Subway Sandwiches
Logo der treibstoff - kreative kommunikation
Logo American Footballshop Potsdam
Logo EFS - Ebbos Football Shop
Logo Hall of Fame
Logo FitBox17
Logo allmaxx
Logo EASTSIDE SportMüller
Logo Pohl Projekt
Logo Engelmann Bus Reisen
Logo Sportcasino

Videos

Follow us